Angebot!

Grundgerät M258, …

713,00  564,00 

Artikelnummer: TM258LF42DR Kategorie:

Beschreibung

Hauptmerkmale
Produktserie
Modicon M258
Produkt oder Komponententyp
Logik-Controller
produktspezifische Anwendung
Anzahl E/As (Summe)
42
Anzahl digitale Ausgänge
12 Relaisausgang
4 schneller Ausgang
Zusatzmerkmale
Anzahl digitale Eingänge
10 für schneller Eingang
12 für Eingänge
4 für normaler Eingang
digitaler Logikeingang
Sink für schneller Eingang
Sink für normaler Eingang
Source für Eingänge
Eingangsspannung der Digitaleingänge
24 V
Typ digitale Eingangsspannung
DC
Spannungsstatus 1 garantiert
>= 15 V für schneller Eingang
>= 15 V für schneller Ausgang
>= 15 V für normaler Eingang
Spannungsstatus 0 garantiert
<= 5 V für schneller Eingang
<= 5 V für schneller Ausgang
<= 5 V für normaler Eingang
diskreter Eingangsstrom
4 mA für schneller Eingang
4 mA für normaler Eingang
Eingangsimpedanz
6 kOhm für schneller Eingang
6 kOhm für normaler Eingang
konfigurierbare Filterzeit
0 ms für schneller Eingang / normaler Eingang und schneller Ausgang
1.5 ms für schneller Eingang / normaler Eingang und schneller Ausgang
12 ms für schneller Eingang / normaler Eingang und schneller Ausgang
4 ms für schneller Eingang / normaler Eingang und schneller Ausgang
Prellfilterung
2 µs-4 ms konfigurierbar schneller Eingang / normaler Eingang und schneller Ausgang
maximum cable distance between devices
<30 m für schneller Eingang
<30 m für schneller Ausgang
<30 m für normaler Eingang
Isolierung zwischen Kanal und interner Logik
500 Vrms AC
Isolierung zwischen Kanälen
Keine
diskrete Ausgangslogik
Source
diskrete Ausgangsspannung
24 V DC
Ausgangsspannungsgrenzen
19.2…28.8 V
Digitaler Ausgangsstrom
4 mA für schneller Ausgang
Nennhilfsspannung [UH,nom]
24 V DC für Energieversorgung für integrierte Expertenmodule
24 V DC für E/A-Energieversorgungssegment
24 V DC für Haupt-Spannungsversorgung
Nennhilfsspannungsbereich
20,4…28,8 V
Nennstrom [In]
0,04 A für Energieversorgung für integrierte Expertenmodule
10 A für E/A-Energieversorgungssegment
0,33 A für Haupt-Spannungsversorgung
Spitzenstrom
100 kA (Dauer = <= 70 s) für Haupt-Spannungsversorgung
25 kA (Dauer = <= 500 s) für E/A-Energieversorgungssegment
50 kA (Dauer = <= 150 s) für Energieversorgung für integrierte Expertenmodule
1,2 A (Dauer = > 70 s) für Haupt-Spannungsversorgung
maximum power consumption in W
17,22 W
Ausführungszeit pro Anweisung
22 ns boolesch
Speicherbeschreibung
Flash 128 MB
Interner RAM 64 MB
Taktgeber
Ohne benutzerseitige Kalibrierung Uhr, Uhrversatz < 30 s/Monat bei 25 °C
Mit benutzerspezifischer Kalibrierung Uhr, Uhrversatz <= 6 s/Monat
Daten gesichert
Variablen vom Typ Retain und Retain Persistent CR2477M Renata, 1,5 Jahre Autonomie
integrierte Schnittstellen
1 isolierte serielle Schnittstelle mit Buchsen-RJ45 Steckverbinder, Protokoll: Modbus mit Master/Slave Methode, Übertragungsrahmen: RTU/ASCII oder ASCII-Nur-Zeichen-Modus, Physikalische Schnittstelle: RS232/RS485, Übertragungsrate: 300…115200 bps
1 isolierte serielle Schnittstelle mit Buchsen-RJ45 Steckverbinder, Protokoll: Ethernet Modbus TCP/IP mit Slave Methode, Physikalische Schnittstelle: 10BASE-T/100BASE-TX
1 isolierte serielle Schnittstelle mit Mini-B-USB Steckverbinder, Übertragungsrate: 480 Mbit/s
1 isolierte serielle Schnittstelle mit USB Typ A Steckverbinder, Übertragungsrate: 480 Mbit/s
2 freie PCI-Steckplätze
1 CANopen mit Stift-SUB-D 9 Steckverbinder, Protokoll: CANopen mit Master Methode
Übertragungsgeschwindigkeit
125 kbit/s für eine Schienenlänge von 500 m für CANopen
250 kbit/s für eine Schienenlänge von 250 m für CANopen
50 kbit/s für eine Schienenlänge von 1000 m für CANopen
500 kbit/s für eine Schienenlänge von 100 m für CANopen
10 kbit/s für eine Schienenlänge von 5000 m für CANopen
1000 kbit/s für eine Schienenlänge von 4 m für CANopen
20 kbit/s für eine Schienenlänge von 2500 m für CANopen
800 kbit/s für eine Schienenlänge von 25 m für CANopen
Zähleingangsnummer
8 Zähleingang/Zähleingänge bei 200 kHz
Lokale Signalisierung
1 LED pro Kanal für E/A-Status
1 LED für CAN0 STS
1 LED für MBS COM
1 LED grün/rot für APP0
1 LED grün/rot für APP1
1 LED grün/rot für Eth NS (Ethernet-Netzwerkstatus)
1 LED grün/rot für Eth ST (Ethernet-Status)
1 LED grün/rot für RUN/MS (Modulstatus)
1 LED grün/rot für USB-Host
1 LED grün/gelb für Eth LA (Ethernet aktiv)
1 LED rot für BATT (Batteriezustand)
Beschriftung
CE
Montagehalterung
Symmetrische DIN-Schiene
Breite
262,5 mm
Höhe
99 mm
Tiefe
85 mm
Produktgewicht
0,8 kg
Montage
Normen
CSA C22.2 Nr. 213
UL 508
CSA C22.2 No 142
IEC 61131-2
Produktzertifizierungen
CSA
CULus
GOST-R
C-Tick
Umgebungstemperatur bei Betrieb
0…55 °C ohne Lastminderung (waagerechter Einbau)
0…60 °C mit (waagerechter Einbau)
0…50 °C (senkrechter Einbau)
Umgebungstemperatur bei Lagerung
-25…70 °C
Relative Feuchtigkeit
5…95 % ohne Kondensation
Schutzart (IP)
IP20 entspricht IEC 61131-2
Verschmutzungsgrad
2 entspricht IEC 60664
Aufstellungshöhe
0…2000 m
Aufbewahrungshöhe
0…3000 m
Vibrationsfestigkeit
1 gn bei 8,4…150 Hz auf DIN-Schiene
3.5 mm bei 5…8,4 Hz auf DIN-Schiene
Stoßfestigkeit
15 gn für 11 ms
Widerstandsfähigkeit gegen elektrostatische Entladung
4 kV bei Kontakt entspricht EN/IEC 61000-4-2
8 kV in der Luft entspricht EN/IEC 61000-4-2
Widerstandsfähigkeit gegen elektromagnetische Felder
1 V/m 2-2,7 GHz entspricht EN/IEC 61000-4-3
10 V/m 80…2000 MHz entspricht EN/IEC 61000-4-3
Widerstandsfähigkeit gegen kurze Störsignale
1 kV entspricht EN/IEC 61000-4-4 (E/A)
1 kV entspricht EN/IEC 61000-4-4 (abgeschirmtes Kabel)
2 kV entspricht EN/IEC 61000-4-4 (Energieversorgungsleitungen)
Stoßspannungsfestigkeit
0,5 kV Differentialbetrieb entspricht EN/IEC 61000-4-5
1 kV Gleichtakt entspricht EN/IEC 61000-4-5
Strahl-/leitungsgeb. Störung
CISPR11

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grundgerät M258, …“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.